Willkommen bei WBTS-Forum.org !

Hallo !
Wir freuen uns immer über Besucher, aber leider gibt es im Internet zu viele Vandalen, als dass wir nicht registrierten Mitgliedern das Schreiben erlauben könnten.

Die Registrierung ist aber frei, alles was man braucht ist eine gültige Email-Adresse.

Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Marching Orders & After Action Reports - Hinweise auf Events, Mitfahrgelegenheiten, Erlebnisberichte von Reenactments, Besuche historischer Orte/Museen, &c

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Charlie D. » Mo Jan 09, 2012 10:51 pm

Im Auftrag von Werner Zwingmann:

Hallo,
also wir (Gerhard Messmann, Dusty Eisenburg und ich) waren am 7.01. in Grafenwöhr, und haben mit dem Organisator einige Detailfragen für das Fest am 04.07.2012 besprochen. Und wurden sehr nett empfangen.

Die Details können wir aber definitiv erst Anfang Februar klären. Der Hintergrund die Kaserne bekommt am 17.01. einen neuen Oberkommandierenden. Nachdem unser Ansprechpartner dort einen Termin bekommen hat, können wir definitiv, die Agenda und den Ablauf der Darstellung besprechen.

Unser gemeinsames Ziel wäre ca. 50- 100 Darsteller aus Nord und Süd zu motivieren. Als Rahmenprogramm soll es eine Parade , eine Modenschau und Camplife geben. Deswegen auch mein Aufruf an unsere Damen, sich hier zu präsentieren.

Folgende Details habe ich schon klären können, es bestehen
> Übernachtungsmöglichkeiten in Barraks mit WC und Duschen oder zelten wäre auch möglich.
> Anmeldung
Alle Personen, die mit Waffen handtieren benötigen ein polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als 6 Monate. Alle anderen Personen z.B. Damen und Kinder können sich normal anmelden ohne Zeugnis. Kinder unter 12 Jahren benötigen auch keinen Pass. Hunde dürfen mitgenommen werden aber müssen unter Kontrolle (z.B. Leine) sein.

Sobald die Details vorliegen, werde ich eine Einladung mit Anmeldeformular und Anmeldefrist verschicken.


> Es wird einen Unkonstenbeitrag geben, die Höhe wird nachdem das Gespräch mit dem Oberkommandierenden stattgefunden hat und das Budget steht vereinbart. Der Unkostenbeitrag soll im wesentlichen die Anreisekosten und die Kosten für das Führungszeugniss abdecken. Als Hintergrundinfo, aufgrund des Amoklaufs in Frankfurt, haben die US Kasernen verschärfte Regularien bekommen. Das Führungszeugniss, gibt es beim zuständigen Einwohnermeldeamt.

> Verpflegung Teilnehmer und Versorgung der Pferde wird gestellt. Wir haben die Möglichkeit, dann in der Dinning Facility zu essen. Dort gibt es ein Buffet mit verschiedenen Gerichten. Sehr zu empfehlen.

> Ärztliche und tierärtztliche Versorgung ist präsent.

>Waffen. Zu den Waffen und Pulver werden wir auch noch Infos brauchen, diese werden Bestandteil des Anmeldeforumlar seins.

Es wird dann eine Access Raster Liste geben, und alle angemeldeten Teilnehmer können dann ohne grösseren Aufwand die Kontrollen passieren.

Fragen aus Nord und Süd bitte driekt an mich, wir sind mit unserem Kontakt so verblieben, dass ich als Ansprechpartner fungiere. Am besten bin ich über Email oder das Forum erreichbar.

United we stand divided we fall,
J_C_ Banks
First at Big Bethel, farthest at Gettysburg, last at Appomattox
Benutzeravatar
Charlie D.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi Mai 17, 2006 9:21 pm
Wohnort: Grenzverteidigungsposten Oustem/Nordbayern

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon CSMC » Mo Jan 09, 2012 11:16 pm

Super! Danke!
Ist das Ganze jetzt nur an einem Tag? (4. Juli)

sam
Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!
Bild
www.csmarines.de / www.csmarines.org
Benutzeravatar
CSMC
Second Lieutenant
Second Lieutenant
 
Beiträge: 1927
Bilder: 0
Registriert: Fr Nov 02, 2007 1:03 pm
Wohnort: bei Freiburg im Breisgau/Baden

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Charlie D. » Di Jan 10, 2012 5:00 pm

CSMC hat geschrieben:Super! Danke!
Ist das Ganze jetzt nur an einem Tag? (4. Juli)

sam


wir werden das Ganze auf 2-3 Tage ausrichten, wer möchte kann aber auch nur einen Tag für den 04.07. kommen.
First at Big Bethel, farthest at Gettysburg, last at Appomattox
Benutzeravatar
Charlie D.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi Mai 17, 2006 9:21 pm
Wohnort: Grenzverteidigungsposten Oustem/Nordbayern

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Sir Richter » Di Jan 10, 2012 8:45 pm

Charlie, benötigen aktive Soldaten auch ein polizeiliches Führungszeugniss?
Wer Frieden und Freiheit will, muss dafür kämpfen!
Benutzeravatar
Sir Richter
Private
Private
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa Jan 22, 2011 12:34 pm
Wohnort: Biebesheim am Rhein

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Nathan Brittles » Mi Jan 11, 2012 7:29 pm

Sir Richter hat geschrieben:Charlie, benötigen aktive Soldaten auch ein polizeiliches Führungszeugniss?


Bekämen sie eins ?
Bild
Benutzeravatar
Nathan Brittles
Second Lieutenant
Second Lieutenant
 
Beiträge: 2385
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 22, 2004 1:37 am

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Charlie D. » Mi Jan 11, 2012 8:55 pm

Sir Richter hat geschrieben:Charlie, benötigen aktive Soldaten auch ein polizeiliches Führungszeugniss?


Hab die Frage weitergeleitet.
First at Big Bethel, farthest at Gettysburg, last at Appomattox
Benutzeravatar
Charlie D.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi Mai 17, 2006 9:21 pm
Wohnort: Grenzverteidigungsposten Oustem/Nordbayern

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Sir Richter » Mi Jan 18, 2012 8:05 am

Danke Charlie, nur als Richtigstellung aktive Soldaten im Dienst der Bundesrepublik Deutschland.
Wer Frieden und Freiheit will, muss dafür kämpfen!
Benutzeravatar
Sir Richter
Private
Private
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa Jan 22, 2011 12:34 pm
Wohnort: Biebesheim am Rhein

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Trinity » Mi Jan 18, 2012 11:55 am

Ach, nicht für den Blumenzüchter von England?
Eine Sackgasse ist der passende Platz um umzukehren
Benutzeravatar
Trinity
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 233
Bilder: 0
Registriert: Fr Apr 13, 2007 12:03 pm
Wohnort: Dresden

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Charlie D. » Mi Jan 18, 2012 5:47 pm

Sir Richter hat geschrieben:Danke Charlie, nur als Richtigstellung aktive Soldaten im Dienst der Bundesrepublik Deutschland.

Ich treffe Werner vermutlich dieses WE auf dem Wintercamp des 2nd Platoon, da werd' ich das nochmal anbringen.
First at Big Bethel, farthest at Gettysburg, last at Appomattox
Benutzeravatar
Charlie D.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi Mai 17, 2006 9:21 pm
Wohnort: Grenzverteidigungsposten Oustem/Nordbayern

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Hans-J. » Sa Jan 28, 2012 9:40 am

Heute morgen habe ich im Radio gehört, dass die US-Army plant den Standort in Grafenwöhr mittelfristig zu verkleinern, wenn nicht gar schließen will.
Die Aktion am 4. Juli 2012 dürfte somit quasi eine Abschiedsvorstellung werden.
Ich hoffe, dass eure Wünsche nach einem Ort, wo Treffen abgehalten werden können sich dennoch erfüllt.

Gruß
Hans-Jörg
Benutzeravatar
Hans-J.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 128
Registriert: Mi Nov 02, 2011 9:38 am
Wohnort: Greven (Westf.)

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Charlie D. » So Jan 29, 2012 5:11 pm

Schliessen wollen sie wohl nicht, aber ca. 3500 - 4000 Mann abbauen.
First at Big Bethel, farthest at Gettysburg, last at Appomattox
Benutzeravatar
Charlie D.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi Mai 17, 2006 9:21 pm
Wohnort: Grenzverteidigungsposten Oustem/Nordbayern

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Hans-J. » Di Mär 06, 2012 4:32 pm

Hallo zusammen,

ich möchte mich einmal kurz nach dem Stand der Dinge in Sachen „4. Juli 2012 in Grafenwöhr“ erkundigen.
Mein beantragter Urlaub in der 27. Kalenderwoche ist genehmigt worden und ich werde kommen können.
Als ich kürzlich ein meinem Freundeskreis aus dem Hobby (Vor vielen Jahren hatten wir hier in Osnabrück einen „Western-Club“, der aber vor 10 Jahren in einen Napoleonik-Club aufgegangen ist. Aber paar Western-Leute von damals treffen sich immer noch regelmäßig) von dieser Aktion berichtet habe, haben zwei Hobbykollegen großes Interesse an einer Teilnahme bekundet. Ein Südstaaten-Outfit, hist. Zelte usw. sind bei den Freunden vorhanden.
Wenn es möglich wäre, würden wir Drei aus dem Raum Münster-Osnabrück zu der Aktion in Grafenwöhr anreisen.

Soweit ich gelesen habe soll dort auch ein „Camp-Live“ angestrebt werden.
Wenn ihr möchtet kann ich dort als Trompeter auf Anweisung die üblichen (Tages-) Signale blasen.
Bisher habe ich das auf gemischten Camps noch nicht machen können, denn da wird man bestimmt erschlagen, wenn man morgens früh den „Reveille“ anstimmen würde. Lediglich den Abendappell (Tattoo und Taps) konnte ich dort spielen.

Bin also gespannt, wie es weiter geht.

Beste Grüße
Hans-Jörg
Benutzeravatar
Hans-J.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 128
Registriert: Mi Nov 02, 2011 9:38 am
Wohnort: Greven (Westf.)

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Charlie D. » Do Mär 08, 2012 6:42 pm

Leider muß ich euch im Namen von Werner Zwingmann mitteilen, daß das Event zum 4. Juli in Grafenwöhr nicht stattfindet. Die genaueren Umstände sind mir noch nicht bekannt, aber die Kasernenleitung hat wohl gewechselt. Nähere Info's wird es evtl. nach dem Bttln-Workshop Ende März geben. Es ist im Gespräch evtl. nächstes Jahr einen erneuten Versuch zu wagen.
First at Big Bethel, farthest at Gettysburg, last at Appomattox
Benutzeravatar
Charlie D.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi Mai 17, 2006 9:21 pm
Wohnort: Grenzverteidigungsposten Oustem/Nordbayern

Re: Einladung zur Parade am 4. Juli, US Army Intallation Grafenw

Beitragvon Hans-J. » Do Mär 08, 2012 9:33 pm

Ach .... das ist aber schade !
Dann werde ich den Urlaub wieder austragen lassen.
Benutzeravatar
Hans-J.
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 128
Registriert: Mi Nov 02, 2011 9:38 am
Wohnort: Greven (Westf.)

Vorherige

Zurück zu Orders & Reports



cron